Stadt Knittlingen

Seitenbereiche

 
Navigation

Aktuelles

Knttlinger Weihnachtsmarkt schweren Herzens abgesagt

Die Stadt Knittlingen hat sich nach langem Abwarten dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt am dritten Adventswochenende abzusagen. Grund dafür sind die strengeren Auflagen der Bundesregierung seit dem 2. November 2020 und die derzeitige Entwicklung der steigenden Infiziertenzahlen.

Für die Vereine, Hobbykünstler und Gewerbetreibende, die seit Jahren am Weihnachtsmarkt teilnehmen, ist dies natürlich sehr schwierig, da sie ohnehin schon große Einbußen aufgrund von Absagen vieler Märkte hinnehmen mussten. Auch die Bürgerinnen und Bürger, die gerne über den Weihnachtsmarkt schlendern, müssen leider in diesem Jahr darauf verzichten. Es war keine einfache Entscheidung, aber die Gesundheit steht an erster Stelle.

Einen kleinen Trost gibt das Faustmuseum, das auch in diesem Jahr wieder zum Adventskalenderhaus umgebaut wird.