Stadt Knittlingen

Seitenbereiche

 
Navigation

Mitteilungen des Bürgermeisters

SPD-Landtagskandidat Thomas Knapp informiert sich bei Bürgermeister Heinz-Peter Hopp über Knittlingen

SPD-Landtagskandidat Thomas Knapp informiert sich bei Bürgermeister Heinz-Peter Hopp über Knittlingen

Im Zuge seiner Bürgermeister-Tour durch den Wahlkreis traf sich Thomas Knapp mit dem Knittlinger Bürgermeister Heinz-Peter Hopp um sich über aktuelle Entwicklungen und Projekte auszutauschen. Am Gespräch nahm außerdem die Stadtkämmerin Nadine Pfaffeneder, der Bauamtsleiter Volker Just sowie die SPD-Gemeinderätin Gisela Dannecker teil.

Knittlingen befindet sich aktuell auf einem sehr guten Weg. In den letzten Jahren wurden viele Investitionen getätigt, um die Stadtentwicklung voran zu bringen. Die Altstadt von Knittlingen liegt im Sanierungsgebiet „Historische Altstadt“, welches mit Denkmalschutzmitteln gefördert wird. In diesem Bereich liegt auch die Alte Kelter, die in den nächsten Jahren ausgebaut und saniert werden soll. Hierfür wird die Aufstockung der bewilligten Landesmittel erforderlich werden.

Weitere Sanierungen um das Gebiet der Kelter stehen noch an; u.a. das Faustgeburtshaus. Thomas Knapp bot der Gemeinde an, sich beim zuständigen Ministerium bezüglich weiterer finanzieller Unterstützung des Sanierungsgebietes zu erkundigen.

Dank der Erschließung eines Neubaugebietes vor knapp zehn Jahren, konnte dem demografischen Wandel in Knittlingen entgegengewirkt werden. So kann Knittlingen auf eine weitere Entwicklung und positive Zukunft bauen.

Bezüglich weiterer Gewerbeentwicklung steht ein Potential von knapp 20 Hektar Fläche zur Verfügung. Dadurch kann sich Knittlingen auch zukünftig noch weiterentwickeln.

Abschließend bemerkte Bürgermeister Hopp, dass er es sehr gut und auch wichtig findet, dass Thomas Knapp „raus in die Gemeinden“ geht, sich informiert und sich ein Bild direkt vor Ort macht und sich für die Belange aller Kommunen im Enzkreis
interessiert.

Am Ende des knapp eineinhalbstündigen Gespräches bot Knapp an, dass sich Bürgermeister Hopp jederzeit mit Anliegen und Problemen von Knittlingen an ihn wenden kann und er ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.

Landtagskandidat Thomas Knapp (SPD) beim Gespräch mit Bürgermeister Heinz-Peter Hopp, Stadtkämmerin Nadine Pfaffeneder, der Bauamtsleiter Volker Just sowie die SPD-Gemeinderätin Gisela Dannecker.
Foto: Paul Renner
Landtagskandidat Thomas Knapp (SPD) beim Gespräch mit Bürgermeister Heinz-Peter Hopp, Stadtkämmerin Nadine Pfaffeneder, der Bauamtsleiter Volker Just sowie die SPD-Gemeinderätin Gisela Dannecker.
Foto: Paul Renner