Seite drucken
Stadt Knittlingen (Druckversion)

Bauhof



Bauhofleiter ist Herr Kurt Veit. Sein Bauhof-Team umfasst derzeit 15 Mitarbeiter.

Die Aufgabenschwerpunkte der Bauhofmitarbeiter umfassen: 

Maßnahmen zur Grünpflege

Wetteplatz in Hohenklingen

Die städtischen Grünflächen sowie die Friedhöfe, Grünbereiche der Spielplätze und Außenanlagen der Kindergärten und Schulen, die unbebauten Bauplätze, die Sportanlagen werden von den städtischen Arbeitern ganzjährig gemäht, bepflanzt und gepflegt. Ein Schwerpunkt sind dabei die Verkehrsinseln im Stadtgebiet sowie die Pflanzbeete. Baumpflege und -unterhaltung sowie die ständige Baumkontrolle fallen ebenfalls in diesen Aufgabenbereich.

Straßenunterhaltung

Mitarbeiter des Bauhofes bei Straßenbauarbeiten

Der ordnungsgemäße Zustand unserer Gemeindestraßen und Gehwege fällt ebenfalls in den Aufgabenbereich unseres Bauhofs. Kleinere Schlaglöcher und Absenkungen werden eigenständig repariert. Straßenschilder, Verkehrsschilder, Markierungen usw. werden kontrolliert und bei Bedarf ersetzt oder repariert. Defekte und klappernde Kanalschächte werden repariert. Straßenlaternen, die ausgefallen sind, werden von unserem Elektriker repariert.

Stadtreinigung

Die „guten Geister der Stadt Knittlingen“ sammeln Müll und Unrat auf und leeren Papierkörbe.

Unterhaltung der städtischen Gebäude

Die Werkstätten Schreinerei, Elektrowerkstatt sowie unsere Maler weitere Bauhofmitarbeiter sind für alle anfallenden Gebäudereparaturen und -instandsetzungen verantwortlich. 

Spielplatzkontrolle

Spielplatz am städtischen Kindergarten in Kleinvillars

Für die Kontrolle der öffentlichen Spielplätze sowie der Spielgeräte in den Kindergärten und Schulen zeichnet der speziell geschulte Spielplatzbeauftragte der Stadt verantwortlich. Die Spielplätze werden regelmäßig (je nach Jahreszeit bis zu einmal wöchentlich) kontrolliert, so dass die Sicherheit der Kinder gewährleistet ist.

KFZ-Werkstatt

Die Pflege, Reinigung und Unterhaltung der städtischen Nutzfahrzeuge fällt in den Aufgabenbereich unseres Kfz-Meisters.

Vorbereiten von Veranstaltungen und Festen

Aufbauarbeiten des Adventskalenderhauses von zwei Mitarbeitern des Bauhofes

Angefangen von Bestuhlungen in den städtischen Hallen bei öffentlichen Veranstaltungen bis hin zur Aufstellung von Bühne und Torbogen beim Fauststadtfest - überall sind die Mitarbeiter des Bauhofes gefragt. In der Weihnachtszeit wird unsere Stadt festlich mit Weihnachtsbäumen geschmückt, die Weihnachtsbeleuchtung wird alljährlich aufgehängt und der Weihnachtsmarkt wird mit den Hütten seitens des Bauhofes bestückt.

Freibad

Blick auf das Nichtschwimmerbecken

Einige Mitarbeiter des Bauhofes sind speziell ausgebildet und arbeiten im Sommer als Bademeister im städtischen Freibad. Die Technik des Freibades sowie die Badekontrolle gehören zu diesen Spezialaufgaben, ebenso wie die gesamte Pflege des Freibadbereiches.

Winterdienst

Alle städtischen Bauhofmitarbeiter sind im Winter mit der Räumung der Gemeindestraßen und öffentlichen Flächen und Plätze, entweder mit schweren Winterdienstgeräten oder zu Fuß, eingesetzt. Der Winterdienst beginnt bereits ab 4.00 Uhr früh.

Für eventuelle Anregungen nutzen Sie bitte unseren Vordruck.

Aus rechtlichen Gründen darf unser Bauhof nur Aufträge für die Stadt erledigen und muss daher jegliche Anfrage von privaten und gewerblichen Auftraggebern, auch zum Schutz der ortsansässigen Dienstleister, ablehnen. Hierfür bitten wir um Verständnis.

http://knittlingen.de/index.php?id=237