Seite drucken
Stadt Knittlingen (Druckversion)

Kurzportrait & Öffnungszeiten

Die Kindertagesstätte von oben
Die Kindertagesstätte von oben

Kurzportrait der Einrichtung

Unser Leitbild orientiert sich am Satz von Friedrich Fröbel

„Erziehung ist Vorbild und Liebe.“

Bei der Umsetzung unseres pädagogischen Handelns orientieren wir uns an der Erkenntnis von Francois Rabelais „Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die entfacht werden wollen.“ 

Die Städtische Kindertagesstätte Goethestraße wurde im Jahr 1996 mit vier Kindergartengruppen eröffnet. Seit 2011 haben wir zusätzlich noch vier Krippengruppen.

Wir bieten 138 Kindern im Alter von 0-6 Jahren Platz zum Spielen, Lernen und Erleben. Sie werden von gut ausgebildeten Fachkräften betreut.

Zu unserer Kindertagesstätte gehören neben den einzelnen Gruppenräumen 

  • gemütliche Ruheräume und altersgerechte Schlafräume,
  • ein Werkraum,
  • ein Computerraum,
  • ein Bewegungsraum,
  • ein großer Mehrzweckraum,
  • ein Esszimmer,
  • ein zum Spielen und Toben einladendes Außengelände.

 Die Lage am Ortsrand von Knittlingen bietet uns die Möglichkeit zu ausgiebigen Spaziergängen in die Natur.

Was wir Ihnen bieten:

  • familienfreundliche Betreuungs- zeiten und Beiträge
  • flexible Abholzeiten um 12:00 Uhr; 13:30 Uhr; 16:30 Uhr
  • Infokalender mit allen wichtigen Terminen
  • Sprachförderung
  • Medienerziehung
  • Musikalische Früherziehung
  • Singkreis in Krippe und Kindergarten
  • Gruppenübergreifendes Frühstücksbuffet
  • Theaterbesuche
  • Zahnprophylaxe
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Entwicklungsdokumentationen Ihres Kindes
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternabende zu pädagogischen Themen
  • Elterncafé
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Therapeuten und Ärzten

Unsere Flexibilität steht nicht im Widerspruch zu unserer pädagogischen Arbeit. Grundsätzlich sorgen wir für ein verlässliches Bezugssystem, das den Kindern emotionale Sicherheit und Orientierung gibt. 

Die Bachstelzengruppe – Unsere Naturgruppe

Der Bauwagen der Bachstelzengruppe liegt nahe dem Kindergarten, neben einem Fußballplatz. In direkter Nähe zur Salzach, deren Bewohner Namensträger der Gruppe sind. Auf dem Wiesengrundstück wurden bei einer Elternaktion ein Sandkasten und zwei Hochbeete für die Bachstelzen errichtet. 

Die Gruppe erkundet die Natur der Umgebung, welche Entdeckungsreisen in Wäldern auf Wiesen und Feldern möglich macht. Zudem laden der Bach und ein nahegelegener See zu Beobachtungen ein.

Regelmäßig finden Kooperationen mit anderen Gruppen statt. So besuchen die Bachstelzen die Kindergartengruppen beim Freispiel, gezielten Angeboten oder frühstücken zusammen. 

Außerdem werden die Bachstelzen von Kindern aus anderen Gruppen besucht.

Die Naturpädagogik in Kürze

Naturpädagogik beinhaltet das direkte Erleben, Experimentieren und Beobachten in der freien Natur. Alle Sinne (hören, riechen, schmecken, tasten, sehen, Gleichgewicht und Bewegung) werden gefördert. Die Kinder riechen, sehen und fühlen die Natur am eigenen Körper. So kann sich eine Beziehung der Achtsamkeit und Wissen über das reale Lebensumfeld aufbauen. Die Kinder lernen die Tier- und Pflanzenwelt der näheren Umgebung kennen. In der Natur werden wertvolle Entdeckungen und Erfahrungen gemacht, die für das gesamte Leben von großer Bedeutung sind. 

Durch die unbehandelten Naturmaterialien die der Wald, die Wiesen und die Felder bieten, machen die Kinder vielfältige Lernerfahrungen und lassen ihrer Fantasie freien Lauf.

Das ganzheitliche Lernen, mit Kopf, Hand und Herz (Pestalozzi) stecken den Rahmen ab, indem ganzheitliches Lernen möglich ist. Die Naturgruppe macht es den Kindern möglich, eine emotionale Basis für ein tiefes Verständnis der Natur zu schaffen. So erhalten die Kinder die Chance, ein ganzes Jahr mit dem Kreislauf der Natur zu erleben. Sie erfahren die Düfte des Frühlings, die Wärme des Sommers, die Gaben des Herbstes und die Stille des Winters.

Anmeldung und nähere Informationen:
07043/ 95 28 70
Ansprechpartnerin: Frau Schmitzer

 

 

Kindertagesstätte mit Garten
Kindertagesstätte mit Garten
Kindertagesstätte Eingang
Kindertagesstätte Eingang
http://www.knittlingen.de/index.php?id=149