Stadt Knittlingen

Seitenbereiche

 
Navigation

Fotoalben

Die Bilder in der Übersicht

  • Hospitz Ausstellung im Knittlinger Rathaus
  • Das Duo Crazeland begleitete die Eröffnung der Hospitzausstellung musikalisch.
  • Tag der offenen Tür im Wasserhaus
  • Tag der offenen Tür im Wasserhaus
  • Tag der offenen Tür im Wasserhaus
  • Stadtputzede 2012
  • Stadtputzede 2012
  • Stadtputzede 2012
  • Stadtputzede 2012
  • Bürgermeister Heinz-Peter Hopp und Ortsvorsteherin Waltraud Piechatzek bei der Stadtputzede 2012
  • Gemeinsames Essen der Helfer und Helferinnen bei der Stadtputzede 2012
  • Stadtputzede 2012
  • 100 Jahre TSV Kleinvillars
  • 100 Jahre TSV Kleinvillars: Das Endspiel beim Freizeitturnier des TSV Kleinvillars bestritten Vorjahressieger "Rookies" (links) und der spätere Turniergewinner Firma Genthner
  • 100 Jahre TV Hohenklingen: Aus den Händen von Landrat-Stellvertreter Wolfgang Herz (rechts) durfte TVH-Vorsitzender Lutz Neumann (2.v.l.) die dem Verein vom Bundespräsidenten "für besondere Verdienste im langjährigen Wirken um Pflege und Entwicklung des Sports" verliehene Sportplakette in Empfang nehmen. Darüber freuten sich natürlich auch Ortsvorsteherin Waltraud Piechatzek und Bürgermeister Heinz-Peter Hopp<br />
  • 100 Jahre TV Hohenklingen: Der Knittlinger Schultes prostete nach dem gelungenen Fassanstich zusammen mit Ortsvorsteherin Waltraud Piechatzek, Musikdirektor Bruno Gießer und TVH-Chef Lutz Neumann (v.l.n.r.) am Samstagmittag den Eröffnungsgästen des Dorfestes zum 100jährigen Jubiläum des Turnvereins Hohenklingen auf dem Wetteplatz zu.
  • 100 Jahre TV Hohenklingen: Mit einem nahezu gelungenen Fassanstich eröffnete Bürgermeister Heinz-Peter Hopp am Samstagmittag das Dorffest zum 100jährigen Jubiläum des Turnvereins Hohenklingen. Assistiert wurde er dabei von Ortsvorsteherin Waltraud Piechatzek und TVH-Chef Lutz Neumann (v.l.).<br />
  • 2. Deutsch-Spanisches Fest des Partnerschaftsverein auf dem Wetteplatz: &quot;Zum tollen Fest&quot; gratulierten Bürgermeister Heinz-Peter Hopp und Ortsvorsteherin Waltraud Piechatzek bei einem Glast köstlichen Sangrias der Partnerschaftsvereins-Vorsitzenden Waltraut Ertner (mitte)<br />
(Bild: Rudolf Haller)
  • 2. Deutsch-Spanisches Fest des Partnerschaftsverein auf dem Wetteplatz: Großer Renner im Angebot war die in der Riesenpfanne von Miguel Naranjo (rechts) zubereitete original spanische Paella. Leider waren die über 100 Portionen im Nu vergriffen<br />
(Bild: Rudolf Haller)
  • Zu seiner ersten Hausausstellung in der Geschäftsräumen Esselbachstraße in Knittlingen konnte Peter G. Meiser (rechts), Geschäftsführer der "emcotrade GmbH" Anfang September neben zahlreichen Kunden und Geschäftsfreunde auch Bürgermeister Heinz-Peter Hopp (links) willkommen heißen. Mit auf dem Foto zwei Mitarbeiter der emcotrade.
  • Besuch der Regierungspräsidentin Nicolette Kressl am 02.10.2012
  • Besuch der Regierungspräsidentin Nicolette Kressl am 02.10.2012
  • Volkstrauertag in Freudenstein am 18.10.2012<br />
  • Zahlreiche Gratulanten würdigten aus Anlass des 80. Geburtstages das vielfältige Engagement des Knittlinger Bäckermeisters und Kommunalpolitikers Heinrich Werthwein (2.v.l.), so u.a. (von rechts nach links) Enzkreis-Dezernent Karlheinz Zeller, Bürgermeister Heinz-Peter Hopp und CDU-MdB Gunther Krichbaum (Bild: Rudolf Haller)
  • Landrat und 13 Bürgermeister aus dem Enzkreis im Dialog mit serbischen Kommunen<br />
Hier vor dem Amtssitz des Belgrader Oberbürgermeisters (Bild: Enzkreis)
  • Aufbau der Weihnachtstanne
  • Aufbau der Weihnachtstanne
  • Aufbauarbeiten des Adventskalenderhauses
  • Weihnachtsbaumschmücken des ev. Kindergartens
  • Weihnachtsbaumschmücken des ev. Kindergartens
  • Eröffnung des Adventskalenderhaus
  • Eröffnung des Adventskalenderhaus
  • Besuch der Klasse 3 a der Dr. Johannes-Faust Schule auf dem Rathaus<br />
04.12.2012
  • Blutspenderehrung 12.12.2012

Nutzungsrechte

Bitte beachten, dass die auf der Homepage dargestellten Bilder wie auch die übrigen Inhalte, Grafiken etc. dem gesetzlich geschützten Urheberrecht unterliegen. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Web-Seiten für seinen persönlichen Gebrauch nutzen.